Landkreis Verden Navigator

Aller Ostwärts

Rubrik:Fahrrad-Touren, Eintagestour
Start:Verden (Aller), Bahnhof
Streckenverlauf:Eitze, Weitzmühlen, Kirchlinteln, Specken, Armsen, Neddenaverbergen, Stemmen, Wittlohe, Hohenaverbergen, Luttum, Eitze
Ziel:Verden (Aller), Bahnhof
Länge:34,17 km
Kontakt:Tourist- Information Verden (Aller)
Große Straße 40
27283 Verden (Aller)
Tel: 0 42 31/ 12- 3 45
Fax: 0 42 31/ 12- 3 20
email: touristik@verden.de
www.verden.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Der Dom zu Verden

Der Dom zu Verden

Jederzeit interessant - so präsentiert sich hier das Land: Unter diesem Motto lernen Sie auf Ihrer Radtour das Land zwischen Aller und Geest kennen.

Sie starten mit Ihrer Rundtour in Kirchlintelns Ortsmitte mit Parkmöglichkeiten. Sehenswert hier sind die St.-Petri-Kirche, der Speicher und der Waldspielplatz.

-> Variante: Start in Verden (Anreise per Bahn ist möglich). Einstieg an der Südbrücke. Von hier aus folgen Sie am Bollwerk entlang der Beschilderung des Allerradwegs in Richtung Süden. Machen Sie gerne einen Abstecher ins Deutsches Pferdemuseum oder den Verdener Dom. In Eitze treffen Sie auf die Tour. Von hier geht es über Weitzmühlen nach Kirchlinteln.


In Eitze treffen Sie wieder auf die Tour. Von hier aus geht es über Weitzmühlen nach Kirchlinteln.



Zwischen Specken und Armsen können Sie einen Abstecher in die Hügelgräberheide einplanen. In Armsen bieten sich der Erlebnispfad und Heitmann´s Heuhotel (Café ausschließlich für Gruppen nach Anmeldung) zum Verweilen an.

Von Neddenaverbergen aus, dessen Dorfplatz sehenswert ist, in Richtung Stemmen überqueren Sie die Gleise der Museumsbahn Verden - Stemmen und können hier den historischen Bahnhof und die Mühle besichtigen.

Über Wittlohe mit der Möglichkeit eines Abstechers zur Solarfähre nach Otersen, gelangen Sie durch das Lehrdetal und den Dalsch mit Fliegergrab nach Hohenaverbergen und haben dort einen schönen Blick auf die Aller. Nun fahren Sie weiter über Luttum, mit dem urigen, alten Backhaus, nach Eitze.

Wahlweise können Sie nun dem Aller- Radweg zurück zum Verdener Bahnhof folgen oder gelangen über Weitzmühlen zurück nach Kirchlinteln.

Der Speicher in Kirchlinteln

Der Speicher in Kirchlinteln

Museumseisenbahn Verden - Stemmen

Museumseisenbahn Verden - Stemmen

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (2,45 MB)

« zurück zur Übersicht »